über Methode


Die Methode

Die Tadeusz Starek Methode befasst sich mit der ordnungsgemäßen Funktion des körpereigenen und umgebenden Energiefeldes und hat zum Ziel, diese Energiefelder in ein naturgegebenes Gleichgewicht zu bringen. Alles an uns und in unserer Umgebung hat ein energetisches Feld mit unterschiedlichen Eigenschaften. Jede Energie hat seinen Bestimmungsort, ähnlich wie die Noten einer Partitur. Sie füllt den Raum und tritt in Wechselwirkung mit anderen Energieflüssen.
Energie kann nicht immer in Messgrößen ausgedrückt werden wie Schallwellen oder elektromagnetische Strahlung; auch unsere Worte, Gedanken, Absichten und die sogenannte geistige Welt sind Formen von Energie. Alle Energieströme zusammen bilden ein wunderbares Werk. Manchmal muss man jedoch die Partitur in der Symphonie unseres Lebens wieder in Gleichklang bringen.
Die Tadeusz Starek-Methode beinhaltet die Sortierung der Partitur durch die Entfernung von Barrieren und durch die Harmonisierung der Lichtströme der Klienten. Sie ermöglicht, den Gesundheitszustand zu entwickeln und schlussendlich zu verbessern. Sie kann zudem das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, die Lebensfreude und den Wunsch zur Selbstverwirklichung wiederherstellen und stärken. Im Zuge der Veränderung(en) am Kunden, ändern sich automatisch die energetischen Beziehungen in seinem Umfeld auf positive Weise.